Weihnachten ist ... - Die Botschaft auf dem Weihnachtsmarkt


Direkt zum Seiteninhalt

Idee für den Advent

Ideen für den Hl. Abend


Advent

In Irland gibt es einen Brauch, in der Adventszeit ein Schächtelchen mit Stroh und eine kleine leere Futterkrippe (in die am Heiligen Abend das Jesuskind gelegt wird) auf den Tisch zu stellen. Jedes Mal, wenn jemand aus der Familie etwas Gutes getan hat oder wenn ihm etwas Gutes getan wurde, legt er einen winzigen Halm in die Krippe. Die Idee dahinter: Das Wichtige an Weihnachten sind nicht die großen Geschenke oder die großen Gefühle, sondern die kleinen, normalen liebevollen Erlebnisse unseres Alltags.


Home | Ideen rund um die Karten | Ideen für den Hl. Abend | Projektidee | Material | Bonifatiuspreis | Aktionen 2011 | Archiv | Service | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü






























Besucherzähler Manipulieren